Download >

Anmeldung zur Behandlung mit einer Samenspende

Bei Wunsch einer Behandlung mit Spendersamen, vereinbaren Sie einen Termin zum Erstgespräch mit uns. Inhalte des Aufklärungsgespräches sind u. a. die rechtlichen Grundlagen einer Behandlung mit einer Samenspende gem. dem Samenspenderregistergesetz (SaRegG).

Vor einer Therapie bei novum bieten wir Ihnen eine psychosoziale Beratung in unserem Hause an. In diesem Gespräch können die Therapie und ihre Auswirkungen erörtert und offene Fragen geklärt werden. Bei gleichgeschlechtlicher Partnerschaft sowie bei alleinstehenden Frauen ist die Beratung verpflichtend und muss bei novum erfolgen.

Bei unverheirateten gleichgeschlechtlichen Paaren oder alleinstehenden Frauen ist ein Gespräch bei einem Notar notwendig. Hinweise hierzu erhalten Sie im Rahmen des Aufklärungsgespräches bei novum.

Ablauf

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Ihren Kinderwunsch erfüllen können. Klicken Sie auf die Grafik und Sie bekommen mehr Informationen zum Ablauf der Behandlung!

So finden Sie uns

Infoabend (in Kürze als Webinar)

Sehr informativ und beliebt 

Zum Infoabend bitte hier anmelden!

Falls der Infoabend belegt ist oder nicht stattfindet werden wir Sie informieren.

Novum gehört zum Netzwerk FertiPROJEKT. Bei uns können Männer und Frauen Maßnahmen zum Schutz ihrer Fruchtbarkeit durchführen lassen.

Zentrum für Reproduktionsmedizin

Überörtliche Gemeinschaftspraxis 

Prof. Dr. med. Thomas Katzorke

Dr. med. Susanne Wohlers

Najib N. R. Nassar

Prof. Dr. med. Peter Bielfeld

Dr. med. Nora Holtmann (Angest. Ärztin)

Dr. med. Ruth Pankoke (Angest. Ärztin)

Dr. medic (Ro) Laura Grigo (Angest. Ärztin)

Hauptbetriebsstätte:

Akazienallee 8 - 12

45127 Essen

Nebenbetriebsstätte:

Friedrich-Wilhelm-Str. 71

47051 Duisburg

Fon: +49201 29 4 29-0

Fax: +49201 29 4 29-14

 

info@ivfzentrum.de

www.ivfzentrum.de

© 2020 novum GbR